• Mein Körper gehört mir

    Mein Körper gehört mir

    Im März besuchte uns wieder die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück mit dem Präventionsprogramm „Mein Körper gehört mir“.

    Mit Hilfe einfacher Geschichten, die direkt aus dem Alltag der Kinder stammen könnten, wurden die Kinder für Themen rund um sexuellen Missbrauch sensibilisiert. Was tue ich wenn ich ein „Nein-Gefühl“ habe, wie mache ich auf mich und mein Problem aufmerksam?

    Nicht nur durch den „Körpersong“ kamen die beiden Darsteller schnell mit den Kindern der dritten und vierten Klassen in den Dialog.

    Eine schwierige Situation wurde nachgestellt.

    Kinder, die wissen, wie sie sich in unsicheren Situationen verhalten können, gehen gestärkt durchs Leben. Mit Mein Körper gehört mir! vermitteln wir deshalb ganz praktische Strategien.

    • Was kannst du tun, wenn jemand deine körperlichen Grenzen überschreitet?
    • Wie bekomme ich Hilfe bei sexueller Gewalt?

    „Wenn du ein Nein-Gefühl hast, geh‘ zu jemandem und erzähl ihm davon!“ So lautet unsere wichtigste Botschaft. Deshalb nehmen die Kinder am Ende nicht nur Gefühle und Geschichten mit nach Hause, sondern auch eine Telefonnummer, unter der sie Menschen erreichen, die ihnen weiterhelfen können.

Comments are closed.